Zum Inhalt springen

Scrum Master Agile Coach Unterschiede

Scrum Master Agile Coach Unterschiede - Agilisten werden gebraucht. In dieser UND der anderen Rolle.

Anstatt lesen: Unterwegs hören!

Was sind die wesentlichen Fähigkeiten eines Scrum Masters?

Obwohl die Scrum-Master-Rolle komplex und herausfordernd ist, können sie mit unterschiedlichen Fähigkeiten ein großartiger Scrum-Master werden. Hier sind die Scrum Master-Kompetenzen, hilfreich sind um im Projekt erfolgreich zu sein:

  1. Organisation des Teams
    Die Regeln des Scrums kennen
    Intern und extern kommunizieren
    Berichterstattung über den Status der Teammitglieder
    Sammeln der Teammitglieder in der Sprintplanung
    Klar führen
    Behebung der Hindernisse
    Effiziente Moderation
    Implementierung von Tools und Techniken für die Zusammenarbeit
  2. Das Team verbessern
    Ein gutes Team bilden
    Verwaltung der technischen Schulden
    Verbesserung der Aktivitäten der Teammitglieder durch Feedback und Motivation
    Kontinuierlich validiertes Lernen implementieren
    Verantwortlich für die Durchführung einer Änderung
  3. Ein selbstorganisierendes Team aufbauen
    Anzeige einer Dienerführung
    Ausführen der Scrum-Werte
    Entscheidung nach agiler Methodik
    Einbindung aller Teammitglieder in die Planung
  4. Groß planen und dabei kleinteilig vorgehen
    Diskussion mit den Teammitgliedern
    Teamübergreifende Probleme finden und beheben
    Verbesserung der teamübergreifenden technischen Praktiken

Die Rolle des Scrum Masters ist entscheidend für den Erfolg eines Teams. Sie beziehungsweise er ist ein Prozessleiter, der dem Team hilft, Scrum-Werte, -Prinzipien und -Praktiken zu verstehen. Bei einigen Organisationen ist es üblich, dass die Rolle des Scrum-Masters bei den Teammitgliedern rotiert. Die Entscheidung darüber liegt wiederum bei jedem Scrum-Team.

Die Rollen des Scrum Masters umfassen:

  • Im Agile Framework Depotbank und Prozessverantwortlicher für das Team zu sein.
  • Ein Moderator und Servant Leader, der das Agile-Entwicklungsteam nicht entmutigt, sondern zur Selbstorganisation ermutigt und diese Selbstorganisation auch erwartet.
  • Der Kommunikator, der eine enge Zusammenarbeit über Rollen und Funktionen in der Organisation aufbaut und Angelegenheiten gemeinsam und nicht individualistisch bearbeitet.
  • Der Scrum Master schützt das Team vor Ablenkungen, die sowohl externe als auch interne “Störungen” und Personen betreffen.
  • Er beseitigt Hindernisse, damit sich das Team auf die Entwicklung von Arbeit und Aufgaben konzentrieren kann.
  • Der Scrum Master ist in der Regel kein Manager oder Lead, aber sie beziehungsweise er ist ein einflussreicher Leader, der kein direktes Kommando und keine direkte Kontrolle ausübt.
  • Der Scrum Master ist Trainer, Mentor und Berater des Teams und bespricht die aufgetretenen Probleme, ohne zu werten.
  • Der Scrum Master sollte über ein grundlegendes technisches und Projektmanagement-Know-how verfügen, damit er die Probleme versteht und das Team angemessen anleiten und beraten kann.

Angesichts der zunehmenden Aufmerksamkeit von Scrum in nahezu allen Branchen konzentrieren sich sehr viele Unternehmen im privatwirtschaftlichen Bereich als auch im öffentlichen Sektor mittlerweile auf die Integration von Scrum in ihre bestehenden Abläufe. Dieser Trend veranlasst immer mehr Unternehmen, in Agile- und Scrum-Schulungen zu investieren.

Print Friendly, PDF & Email
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7

Schreiben Sie einen Kommentar

Erfahrungen & Bewertungen zu Jörg C. Kopitzke